Die Abmahnung - Das Original



Home / Artikel / Abmahnung Streaming U+C Rechtsanwälte

U+C Rechtsanwälte mahnen das Streamen von Pornofilmen ab, an denen die „The Archive AG“, Blumenweg 3 a, 8303 Basserdorf, Schweiz das ausschließliche Vervielfältigungsrecht inne haben soll. Ermittelt worden seien laut der vorliegenden Abmahnungen das Datum, die Uhrzeit, die IP-Adresse, der Produktname, die Benutzerkennung und der Filelink. Gefordert werden 250 Euro, die sich wie folgt zusammen setzen:

erstattungspflichtige Kosten

Gegenstandswert: 1.080,50 € 

Geschäftsgebühr §§ 13, 14 Nr. 2300 VV RVG EUR 149,50
Pauschale für Post und Telekommunikation Nr. 7002 VV RVG EUR 20,00
Zwischensumme EUR 169,50
Schadenersatz EUR 15,50
Aufwendungen für die Ermittlung der Rechtsverletzung pauschal EUR 65,00
Gesamtbetrag EUR 250,00

Wer ist U+C Rechtsanwälte und warum man die Abmahnung überprüfen lassen sollte.

Wir raten allen Streaming-Abgemahnten an, die Abmahnungen prüfen zu lassen, da es derzeit noch keine allgemein gültige Rechtsprechung zur Frage der Zulässigkeit des Streamens gibt.

Thema Streaming - was ist erlaubt?


RA Gulden, LL.M. (Medienrecht)
Fachanwalt für Urheber-und Medienrecht

 

Rechtsanwalt Karsten Gulden, LL.M. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Rechtsanwalt Karsten Gulden, LL.M.
Fachanwalt für Urheber-und Medienrecht

Kanzlei GGR Rechtsanwälte
Jean-Pierre-Jungels-Str. 10
55126 Mainz

Tel.: 06131 240950
FAX: 06131 2409522
Mail: info-junk@ggr-law.com
Web: www.ggr-law.com
Blog: www.infodocc.info
Facebook: Facebook
Google+: Google+
Twitter: Twitter

 

 

gulden röttger | rechtsanwälte auf Facebook facebook
gulden röttger | rechtsanwälte auf Google Google
gulden röttger | rechtsanwälte auf Twitter twitter
die-abmahnung.info auf youtube You Tube
RSS Feed von die-abmahnung.info RSS Feed

powered by

gulden röttger | rechtsanwälte in der Presse