Die Abmahnung - Das Original



Home / News / WiN / News

Kategorien News:


Dienstag, 20. Dezember 2011

AG München: Abmahnung indiziert Erheblichkeit der Rechtsverletzung - § 97 a Absatz 2 Urheberrechtsgesetz nicht anwendbar

Das Amtsgericht München hat in einem aktuellen Filesharingverfahren zur Anwendbarkeit des § 97 a Absatz 2 Urhebergesetz Stellung bezogen und der Anwendbarkeit in Filesharingfällen eine klare Absage erteilt.



Dienstag, 20. Dezember 2011

Musik aus dem Netz: Rara.com startet in 23 Ländern

Ein neuer Musikdienst namens Rara.com will laut dem Wiesbadener Kurier den großen Streaming-Anbietern Konkurrenz machen.

Kategorie: Urheberrecht


Dienstag, 20. Dezember 2011

Abmahnung wegen Filesharing – „Totally Sick Porn“

Wie die Kollegin Neubauer unter http://www.neubauerlaw.de/?p=1351 berichtet, war die Abmahnung bezüglich des Filmes „Totally Sick Porn #1“ einer einschlägig tätigen Kanzlei offensichtlich falsch bzw. unpräzise. Die Suche nach...



Montag, 19. Dezember 2011

Widerruf: Die Kanzlei rka Reichelt Klute Assmann fordert in ihren Abmahnungen für die Firma CD Projekt RED Sp. Z.o.o. keine Schadensersatzsumme in Höhe von 911,80 EUR !

Aufgrund eines redaktionellen Versehens wurde in unserer Titelliste unter http://www.die-abmahnung.info/who-is-who/titelliste/t/the-witcher-2-assassins-of-kings-cd-projekt-red-sp-z-oo-reichelt-klute-assmann-software.html...



Freitag, 16. Dezember 2011

Mahnbescheide durch Waldorf Frommer Rechtsanwälte für Altfälle aus den Jahren 2007 bzw. 2008

Unserer Filesharingabteilung liegen derzeit mehrere Mahnbescheide zur Prüfung vor, die durch die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte für deren Mandanten beantragt wurden. Es handelt sich dabei um Altfälle aus den Jahren 2007...



Freitag, 16. Dezember 2011

Abmahnung wegen Filesharing – Wochenrückblick KW 50 (12.12.2011 – 16.12.2011)

Auch in der dritten Adventswoche nahmen die Anfragen von Betroffenen, die eine Abmahnung wegen der Verletzung von Urheberrechten im Internet erhalten haben, nochmals deutlich zu.



Mittwoch, 14. Dezember 2011

Musikportale: Einigung über Abgaben für online angebotene Musik zwischen Bitkom und GEMA

Einigung im Streit um die Höhe der Lizenzgebühren für online angebotene Musik: Betreiber von Internet-Musikportalen müssen künftig an die GEMA zwischen 6 und 9 Cent netto pro Musikstück abführen. Dafür sollen in Download-Shops...



Montag, 12. Dezember 2011

Erste Urteile für Betreiber von kino.to

Derzeit findet in Leipzig die strafrechtliche Aufarbeitung der im Zusammenhang mit dem Betrieb der illegalen Film-Plattform kino.to begangenen gewerblichen Urheberrechtsverletzungen statt. Bei den bisher ergangenen Urteilen...



Montag, 12. Dezember 2011

Universal mit Copyrightklage gegen Grooveshark

Die weltgrößte Plattenfirma Universal Music Group hat am 19. November den Musikstreaming-Dienst Grooveshark verklagt. Dies meldete Heise Online am 21.11.2011 in Verweis auf CNet.



Freitag, 09. Dezember 2011

Abmahnung wegen Filesharing – Wochenrückblick KW 49 (05.12.2011 – 09.12.2011)

In der vergangenen Woche nahmen die Anfragen von Betroffenen, die eine Abmahnung wegen unerlaubter Verbreitung urheberrechtlich geschütztem Material erhalten haben nochmal deutlich zu. Offenbar gilt es auch für die...



Donnerstag, 08. Dezember 2011

Trotz massenhafter Downloads: Schweiz lehnt Verschärfung der Urheberrechtsgesetze ab – Filesharing ist kein Problem!

Obwohl in der Schweiz fast ein Drittel der über 15-Jährigen illegal Musik, Filme und Spiele aus dem Internet herunterladen, sieht der Schweizer Gesetzgeber keinen Bedarf für eine Verschärfung der Urheberrechtsgesetze.



Mittwoch, 07. Dezember 2011

90 Millionen Euro für nichts? Das Auktionsverfahren der Kanzlei U+C Rechtsanwälte

U+C Rechtsanwälte vermitteln die Versteigerung von 70.000 Forderungen mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 90 Millionen Euro.



Dienstag, 06. Dezember 2011
KW 48

Abmahnung wegen Filesharing: Wochenrückblick KW 48 (28.11.2011 – 20.12.2011)

In der vergangenen Kalenderwoche KW 48 gingen unserer Kanzlei zahlreiche Anfragen von Betroffenen zu, die eine Abmahnung wegen der unerlaubten Verbreitung urheberrechtlich geschützten Materials im Internet in sogenannten...



Freitag, 25. November 2011
KW 47

Abmahnung wegen Filesharing: Wochenrückblick KW 47 (21.11.2011 – 25.11.2011)

Dieser Woche gingen unserer Kanzlei wieder diverse Anfragen zu, die Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen im Internet wegen Filesharing, also der Nutzung von sognannten Tauschbörsen oder Perr-To-Peer Netzwerken zum...



Freitag, 25. November 2011

Filesharing-Abmahnungen: Abmahnkanzleien in Beweisnot – neue Schadensersatzberechnung nach GEMA-Tarif

In einem Hinweis- und Auflagenbeschluss vom 30.09.2011 im laufenden Revisionsverfahren, das unter dem Aktenzeichen 6 U 67/11 geführt wird, äußerte sich das OLG Köln kritisch gegenüber der Praxis der Abmahnkanzleien und deren...



Freitag, 25. November 2011

EuGH: Internetsperre gegen Filesharing-Netzwerke unzulässig

Urteil vom 24.11.2011, Aktenzeichen C-70/10 - Der Europäische Gerichtshof hat Internetsperren bzw. Internet-Filter als Maßnahme gegen Filesharing, dem Tauschen von Musik- und Filmdateien im Internet über bestimmte Netzwerke,...




Montag, 21. November 2011

Filesharing-Abmahnung: Amtsgericht München warnt vor der Benutzung von Filesharing-Tauschbörsen

Nach der Pressemeldung 54/11 vom 16.11.2011 des Amtsgerichts München seien gegenwärtig über 1.400 (!) Klagen von Rechteinhabern gegen Nutzer von Tauschbörsen wegen Verletzung des Urheberrechts im Internet anhängig – weitere...



Freitag, 18. November 2011

Filesharing-Abmahnungen: Wochenrückblick der Kalenderwoche 46 (14.11.2011 – 18.11.2011) - Abmahnungen der Kanzleien Negele Zimmel Greuter Beller Rechtsanwälte, Rechtsanwalt Lihl, Rasch Rechtsanwälte, Urmann + Collegen Rechtsanwälte u.a.

In der KW 46 erreichten uns diverse Abmahnungen unterschiedlicher Kanzleien wegen der unberechtigten öffentlichen Zugänglichmachung von urheberrechtlich geschützten Werken in Filesharing-Netzwerken.



Donnerstag, 17. November 2011

Musikindustrie will gegen Computer-Zeitschriften vorgehen - Anleitung zum Herunterladen von Daten und Dateien aus dem Internet soll unterbunden werden

Rufen Computer-Zeitschriften zu illegalen Downloads auf? Die Musikindustrie befürchtet einen Anstieg der illegalen Downloads durch reißerische Aufmacher seitens einiger Computer-Zeitschriften.