Die Abmahnung - Das Original



Home / News / WiN / News

Kategorien News:


Montag, 29. Juni 2009

Ed Hardy und La Martina Abmahnungen gewerblicher Händler - Grauimporte Plagiate, Echtheitsbestätigungen und Freiverkäuflichkeitserklärungen sind zu prüfen

Der gewerbsmäßige Textilhandel im Internet mit Top-Brands gestaltet sich zunehmend schwieriger, da insbesondere Privatpersonen oftmals unter Verstoß gegen das Markenrecht oder Urheberrecht Waren zum Verkauf anbieten.



Mittwoch, 24. Juni 2009

Ed Hardy Abmahnung durch K&K Logistics, Inh. Clemens Kappler

Im Rahmen der Abmahnungen, die im Zusammenhang mit dem Angebot und Verkauf von Ed Hardy Artikeln ausgesprochen werden fällt derzeit vermehrt auf, dass sogenannte Großhandelsgesellschaften oder Großhandelskaufhäuser mit...



Dienstag, 23. Juni 2009

Abmahnung eBay - Die gewerbliche Abmahnung im E-Commerce am Beispiel von eBay

In der virtuellen Geschäftswelt hat sich der E-commerce zu einem Eckpfeiler der Wirtschaft entwickelt.

Kategorie: Wettbewerbsrecht


Montag, 22. Juni 2009

Abmahnung des Films "Männersache" durch die Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte im Auftrag der Constantin Film AG

Wie bereits berichtet mahnt die Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte aus München seit längerer Zeit im Auftrag verschiedener Rechteinhaber die unerlaubte Verwertung geschützter Musikstücke, Filme und Hörbücher ab.



Freitag, 19. Juni 2009

Filesharing - Urteil USA: Schadensersatz in Höhe von 1,9 Millionen Dollar für 24 Musikstücke zugesprochen

Die Musikindustrie versucht seit Jahren, dem illegalen Filesharing Herr zu werden - bislang mit mäßigem Erfolg.

Kategorie: Urheberrecht


Donnerstag, 18. Juni 2009

AG Charlottenburg: Kappung der Rechtsanwaltsgebühren bei Massenabmahnungen auf 0,3er Gebühr in den Fällen der Euro-Cities AG!

Das AG Charlottenburg (Urteil vom 25.02.2009, Az. 212 C 209/08) hat in einem aktuellen Fall sogenannter Stadtplan-Abmahungen, die massenhaft von der Euro-Cities AG versendet werden, die Erstattung der geforderten Anwaltsgebühren...

Kategorie: Urheberrecht


Donnerstag, 18. Juni 2009

Recht am Unternehmen - Schutz des Unternehmens vor geschäftsschädigenden Äußerungen

Der gute Ruf eines Unternehmens entscheidet nicht selten über den wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg desselben.

Kategorie: Wettbewerbsrecht


Dienstag, 16. Juni 2009

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch die Firma DigiProtect aus Frankfurt - Aktuelle Vertretung durch U+C, Kornmeier und Graf von Westphalen Rechtsanwälten

Die Firma DigiProtect, selbsernannte Gesellschaft zum Schutz digitaler Medien, lässt vermeintliche Urheberrechtsverstöße im File-Sharing Sektor von mittlerweile drei Kanzleien per kostenpflichtiger Abmahnung verfolgen.

Kategorie: Urheberrecht, Kornmeier


Dienstag, 09. Juni 2009

Graf von Westphalen Rechtsanwälte mahnen im Auftrag der DigiProtect die unerlaubte Verwertung von Tonträgern wie Subway to Sally - Kreuzfeuer in sogenannten Tauschbörsen ab

Die Sozietät Graf von Westphalen mahnen aktuell im Auftrag der DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH die unerlaubte Verwertung geschützter Musikstücke ab.



Montag, 08. Juni 2009

Zur Zulässigkeit von Bildzitaten

Das Urhebergesetz in Deutschland räumt dem Urheber eine starke Position seiner Rechte ein, ermöglicht auf der anderen Seite jedoch zum Zwecke der geistigen Auseinandersetzung die Zitierung von urheberechtlich geschützten Werken.

Kategorie: Urheberrecht


Montag, 08. Juni 2009

Abmahnung der Firma Nebulus GmbH, vertreten d.d. GF Alexander Scharnböck, Vilshofener Straße 38, 94051 Aidenbach - ebay Name "nebulus-gmbh" wegen eines Verstoßes gegen das Urhebergesetz bei eBay-Auktion

Die Firma Nebulus GmbH mahnt derzeit vermehrt die unrechtmäßige Verwendung urheberrechtlich geschützter Lichtbilder im Rahmen von eBay-Auktionen ab.

Kategorie: Urheberrecht


Freitag, 05. Juni 2009

Abmahnung Filesharing aktuell - Neue Rechtsprechung oder heisse Luft?

In den letzten Tagen häufen sich die Meldungen und frohen Botschaften, die ein Ende des Abmahnwahns vermuten lassen. Viele Betroffene stellen sich nun die berechtigte Frage, ob tatsächlich eine einheitliche, mustergültige...



Freitag, 29. Mai 2009

Urheberrechtsschutz im Internet: Bilder und Fotos

Urheber haben es oftmals schwer, wenn es um den Schutz der eigenen Bilder und Fotos im Internet geht. Im digitalen Zeitalter scheinen die technischen Vervielfältigungsmöglichkeiten grenzenlos.

Kategorie: Urheberrecht


Donnerstag, 28. Mai 2009

Regress und Schadensersatz beim Webdesigner und Homepageersteller

Internetpräsenzen ersetzen im Zeitalter der digitalen Medien das Schild vor der Firmentür. Dies haben bereits viele Unternehmen erkannt und investieren gutes Geld in Webdesigner und Homepageersteller für die digitale...



Mittwoch, 27. Mai 2009

L`Oreal klagt weiter gegen eBay wegen Markenrechtsverletzung

Der Kosmetikkonzern L`Oreal hat in fünf Ländern gleichzeitig (Frankreich, Belgien, Deutschland, Großbritannien, Spanien) Klage gegen die Internet-Auktionsplattform eBay wegen des Anbietens von gefälschten Markenprodukten –...

Kategorie: Markenrecht



Mittwoch, 20. Mai 2009

Waldorf Rechtsanwälte mahnen im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH die unerlaubte Verwertung des Films "Männersache" in sogenannten Tauschbörsen ab

Die Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte aus München mahnen seit längerer Zeit im Auftrag verschiedener Rechteinhaber die unerlaubte Verwertung geschützter Musikstücke und Hörbücher ab.



Freitag, 15. Mai 2009

Bildrechte, Bildhonorare und Produktionshonorare auf dem digitalen Bildermarkt

Bilder und Fotografien sind aus der digitalen Welt nicht mehr wegzudenken und bereichern in der Regel jeden Internetauftritt als auch den E-Commerce.

Kategorie: Urheberrecht


Donnerstag, 14. Mai 2009

Nümann, Lang - Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung und Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung

Oben genannte Kanzlei mahnt derzeit für den Rechteinhaber Matthew Tasa, Wächtersbacher Str. 84, 60386 Frankfurt/M. die unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke ab.

Kategorie: Urheberrecht, Nümann


Dienstag, 12. Mai 2009

Abmahnung wegen fehlerhafter allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGBs) eines Online Shops - Rechtsmissbrauch sollte geprüft werden

Online Shops haben es in der digitalen Welt oft schwer, sich gegen die zahlreiche Konkurrenz zu behaupten. Oftmals machen sich die Shops jedoch gegenseitig das Leben zur Qual, indem die Nichteinhaltung von Formalitäten abgemahnt...

Kategorie: Wettbewerbsrecht