Die Abmahnung - Das Original



Home / News / WiN / News

21.12.2010 10:52 Alter: 10 Jahr(e)

Abmahnung des Computerspiels "F1 2010" durch Reichelt Klute Aßmann (.rka) Rechtsanwälte im Namen der Koch Media GmbH

Reichelt Klute Aßmann (.rka) Rechtsanwälte mahnt zur Zeit den Verstoß gegen das Urhebergesetz durch das illegale Bereithalten des Computerspiels "F1 2010" zum Download durch Dritte in sog. Peer-to-Peer-Netzwerken (Internettauschbörsen) im Namen der Koch Media GmbH ab.

In dem Schreiben heißt es, dass die Koch Media GmbH die exklusiven Vertriebs- und Verbreitungsrechte an dem Spiel "F1 2010" der Codemasters Software Company Limited, UK inne habe.

Es sei festgestellt worden, dass über die zum Tatzeitpunkt zugeordnete IP-Adresse ein Peer-to-Peer-Netzwerk genutzt und das urheberrechtlich geschützte Werk "F1 2010" heruntergeladen und zum Download für Dritte bereitgehalten worden sei.
Diese IP-Adresse habe der Internetanschluss des Abgemahnten zum Tatzeitpunkt besessen.

Mehr über:

Die Rechtsverletzung, so wird durch die Rechtsanwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann behautet, sei außerdem über das Peer-to-Peer-Netzwerk "BitTorrent 7.1.0" begangen worden.

Aus diesem Grund wird der Abgemahnte aufgefordert, einen Pauschalbetrag in Höhe von 800,00 EUR zu bezahlen und eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, die der Abmahnung beigefügt ist, unterschrieben zurückzusenden.

 

Rubrik: Urheberrecht Filesharing
Von: RA Gulden, LL.M. (Medienrecht)
Fachanwalt für Urheber-und Medienrecht
MEDIENRECHT mainz

weitere Infos:

Logo GGR www.ggr-law.com
GGR Rechtsanwälte Kanzlei für Urheber-, Internet- / IT-, Medienrecht und Gewerblichen Rechtsschutz
Logo Abmahntalcc www.abmahntalcc.info
abmahntalcc - Das Meinungsportal - Diskussionsplattform zum Thema Abmahnungen