Die Abmahnung - Das Original



Home / News / WiN / News

20.12.2011 09:59 Alter: 10 Jahr(e)

Abmahnung wegen Filesharing – „Totally Sick Porn“

Wie die Kollegin Neubauer unter http://www.neubauerlaw.de/?p=1351 berichtet, war die Abmahnung bezüglich des Filmes „Totally Sick Porn #1“ einer einschlägig tätigen Kanzlei offensichtlich falsch bzw. unpräzise.

Die Suche nach dem fraglichen Titel war – wie auch in der Vergangenheit bei anderen Filmen, die von der Kanzlei abgemahnt werden – auch nach längerer Recherche weder als Verkaufsversion, noch beachtlicher Weise als Torrent-Datei erfolglos. Schließlich wurde man auf einer Streaming-Plattform fündig, wo der konkrete Titel jedoch nicht zum Download verfügbar war.

Bei näherer Betrachtung der Abmahnung bezog sich der beigefügte Auskunftsbeschluss auch auf den Titel „Totally Sick Porn #2“. Die IP-Adressen waren zudem auch keinen – mehr oder weniger beweisrelevanten – Hash-Werten zugeordnet, sondern *.avi-Dateien. Daher ist im Zweifel völlig offen, was sich tatsächlich hinter dem einen oder anderen Dateinamen verbirgt, da dieser frei wählbar ist, auch wenn die Datei selbst nur ein paar Bits groß ist.

Lediglich nach Angaben des Ermittlungsdienstes wurden intern(!) Zuordnungen zwischen den *.avi-Dateien und den angeblichen Hashwerten vorgenommen. Diese könne im Zweifel auch völlig willkürlich und schlicht (bewusst) falsch sein.

Den gesamten Bericht können Sie unter dem vorgenannten Link lesen.

Was an diesem Fall besonders befremdet ist, dass die Gerichte offenbar relativ sorglos und auf Grundlage von dünnstem Beweismaterial die Auskunftsbeschlüsse durchwinken, ohne jedoch die vorgebrachten technischen Zusammenhänge zu hinterfragen.

Da der Abgemahnte jedoch „nur“ Betroffener , aber nicht Beteiligter der Auskunftsverfahren ist, ist diesem der Weg dazu abgeschnitten, einer Abmahnung bereits in diesem frühen Verfahrungsstadium dahingehend zu begegnen, dass die vermeintliche und gerade zu fahrlässig angenommene Offensichtlichkeit der Rechtsverletzung im Einzelfall bei weitem nicht so evident ist, wie dies von den Abmahnern vorgebracht wird.


RA Ihmor, LL.M.

(IT-Recht)

 

abmahntalcc.info - Meinungen und News

 

die-abmahnhilfe.info - Hilfe, Beratungshilfe und abgemahnte Titel

 

win-abmahnung.info - Titel, Kanzleien ud Rechteinhaber

 

infotalcc.info - Medienrecht und mehr