Die Abmahnung - Das Original



Home / News / WiN / News

13.12.2006 10:49 Alter: 13 Jahr(e)

Neue Abmahnwelle

Ehrlich währt nicht immer am längsten! Eine neue Abmahnwelle rollt wieder durchs Land. Initiator ist der Verein "Ehrlich währt am längsten".

Nachdem der Verein aus der Schweiz in 2 Wellen über 2000 Abmahnungen, zumeist aufgrund einer Widerrufsbelehrung in einer Scrollbox, verschickt  hat und die Abmahngebühr angemahnt hat, und der Verein nun neue Mitglieder  sucht, hat er wahrscheinlich eine 3 Welle losgelassen. Laut „wortfilter.de“  bietet er denjenigen, die die Abmahn-Gebühr zahlen, eine 3 jährige unentgeltliche Mitgliedschaft an.

Mehr über:

Massenabmahnung, Widerrufsbelehrung

Der Verein "Ehrlich währt am längsten" mahnt seit dem 21.11.2006 nahezu täglich und bis zu 80 mal pro Tag ab.  Auffällig ist, dass der Verein als oberstes Vereinsziel nicht den freien Wettbewerb hat, sondern nur die Abmahnung von Wettbewerbsverstössen nach § 8 UWG angibt. Der freie Wettbewerb wird erst im zweiten Absatz als Aufgabe erwähnt.

Als Betroffene/r sollten Sie daher auf keinen Fall der Zahlungsaufforderung nachkommen.

Rubrik:Wettbewerbsrecht
Von:RA Gulden, LL.M. (Medienrecht)
 MEDIENRECHT mainz